Carmen gewinnt beim „Süßen Glück"

21.08.2023

So ein Tag als Kandidat im BINGO!-Studio ist schon etwas ganz Besonderes – davon durfte sich die Göttingerin Carmen am vergangenen Sonntag am eigenen Leib überzeugen. Und auch die wie gewohnt kniffligen Fragen aus den Wissensfeldern Umwelt und Natur hielten wieder so manche Überraschung bereit.

Wussten Sie, dass das legendäre Gefängnis Alcatraz im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien nach den Nistplätzen der dort brütenden Pelikane benannt ist und dass Regenbögen nur entgegengesetzt der Sonne sichtbar sind? Oder dass Wasseramseln aufgrund ihrer schweren Knochen hervorragende Taucher sind?

Diesen außergewöhnlichen Fragen stellten sich Carmen und ihr sympathischer Kontrahent Daniel. Nachdem die Göttingerin, die zwei Kater namens Moritz und Oskar besitzt und in ihrer Freizeit gerne Biografien und Romane liest, das unglaubliche BINGO!-Quiz mit 3:1 Punkten gewinnen konnte, wartete das große Finalspiel mit seinem prall gefüllten Honigtopf.

Dort erzielte Carmen im zweiten Versuch einen tollen Geldgewinn in Höhe von 8.000 €.

Carmen gewinnt beim „Süßen Glück
Volle Frauenpower im BINGO!-Studio: Carmen freut sich gemeinsam mit Jule Gölsdorf und Ilka Petersen über ihren Gewinn. Foto: TV Plus GmbH

Als eine von vier Gewinnchancen bietet „Das süße Glück“ jede Woche die Möglichkeit auf einen tollen Geldgewinn live im BINGO!-Studio.

Am kommenden Sonntag befinden sich nun 32.000 € im Honigtopf. Bewerben kann sich jeder Losbesitzer unter der Rufnummer 01375 / 95 1000 für 14 Cent pro Anruf aus dem Festnetz.

Der große Jackpot konnte nicht geknackt werden und beträgt für die kommende Woche insgesamt ca. 2.500.000 €.

Am kommenden Sonntag um 17.00 Uhr begrüßen Sie Michael Thürnau und Jule Gölsdorf zur nächsten Ausgabe von BINGO! live im NDR Fernsehen.