Christel gewinnt 8.000 €

31.07.2023

Volle Frauenpower im BINGO!-Studio – mit Christel und Roswitha machten sich gleich zwei Kandidatinnen auf die Jagd nach dem begehrten Honigtopf.

Auf dem Weg ins große Finalspiel „Das süße Glück“ mussten die beiden allerdings die wie gewohnt kniffligen Fragen aus den Themengebieten Umwelt und Natur im unglaublichen BINGO!-Quiz meistern. Unter anderem ging es dieses Mal um den weißen Hai und den sogenannten Hexenring.

Mit ihrem Wissen und etwas Glück konnte Christel, die seit knapp 23 Jahren BINGO! spielt, das Quiz mit 3:1 Punkten für sich entscheiden und ins Finale einziehen.

Dort erwischte die Lübeckerin, die ihre Wurzeln im baden-württembergischen Freiburg hat, im ersten Versuch das Gewinnfeld mit 4.000 €. Daraufhin riskierte sie ihren Gewinn und setzte im zweiten Anlauf alles auf eine Karte. Und das sollte sich lohnen: Schlussendlich durfte sie sich zusammen mit ihrem Mann Siegfried über tolle 8.000 € freuen. Was sie mit dem Geld vorhat, wusste unsere sympathische Kandidatin noch nicht.

Das süße Glück
Bildquelle: TV Plus GmbH

Als eine von vier Gewinnchancen bietet „Das süße Glück“ jede Woche die Möglichkeit auf einen tollen Geldgewinn live im BINGO!-Studio.

Am kommenden Sonntag befinden sich nun 25.000 € im Honigtopf. Bewerben kann sich jeder Losbesitzer unter der Rufnummer 01375 / 95 1000 für 14 Cent pro Anruf aus dem Festnetz.

Der große Jackpot konnte nicht geknackt werden und beträgt für die kommende Woche insgesamt ca. 1.400.000 €.

Am kommenden Sonntag um 17.00 Uhr begrüßen Sie Michael Thürnau und Jule Gölsdorf zur nächsten Ausgabe von BINGO! live im NDR Fernsehen.