Hiltrud jubelt im großen Finale

03.10.2023

Hätten Sie gewusst, dass die Krautweide mit einer Größe von gerade einmal zehn Zentimetern der kleinste Baum der Welt ist, während im Gegensatz dazu der "Große Banyan-Baum" im Indischen Botanischen Garten eine atemberaubende Fläche von einem Hektar bedeckt? Oder haben Sie schon einmal etwas von der Pilzgattung "Stinkender Schleimkopf" gehört? Unter anderem zu diesen kniffligen Fragen mussten sich unsere beiden Mitspieler messen.

Dabei war Spannung im BINGO!-Studio garantiert. Mit 3:2 Punkten konnte sich schließlich Friesländerin Hiltrud gegen ihren Gegenspieler Volker durchsetzen und ins große Finale einziehen.

Dort erzielte Hiltrud, die in ihrem Garten unter anderem mit einem Gewächshaus ihr eigenes Gemüse züchtet, bereits im ersten Anlauf einen tollen Geldgewinn in Höhe von 7.000 €. Dieses Geld möchte sie gemeinsam mit ihrem Mann unter anderem in eine Reise nach Island investieren.

Hiltrud jubelt im BIN<em>GO!</em>-Studio
Gemeinsam mit Michael Thürnau und Jule Gölsdorf freut sich Hiltrud über ihren Finalgewinn in Höhe von 7.000 €. Foto: TV Plus GmbH

Als eine von vier Gewinnchancen bietet „Das süße Glück“ jede Woche die Möglichkeit auf einen tollen Geldgewinn live im BINGO!-Studio.

Am kommenden Sonntag befinden sich nun 28.000 € im Honigtopf. Bewerben kann sich jeder Losbesitzer unter der Rufnummer 01375 / 95 1000 für 14 Cent pro Anruf aus dem Festnetz.

Der große Jackpot wurde geknackt und beträgt für die kommende Woche insgesamt ca. 250.000 €.

Am kommenden Sonntag um 17.00 Uhr begrüßen Sie Michael Thürnau und Jule Gölsdorf zur nächsten Ausgabe von BINGO! live im NDR Fernsehen.