Studiokandidat aus Hameln gewinnt 3.000 €

04.03.2024

Für unseren erkrankten ursprünglichen Kandidaten ist Robin aus Hameln eingesprungen. Der ehrenamtliche Feuerwehrmann hat ein Faible für Oldtimer und schraubt gelegentlich an seinem Audi 80 und seinem Golf 2.

Die beiden Kandidaten lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem seine Gegnerin Marianna trotz eines anfänglichen 0:2-Rückstandes noch zwei Punkte aufholen konnte. Den letzten und entscheidenden Punkt konnte Robin für sich entscheiden. Im großen Finalspiel durfte er dann um den mit 33.000 € gefüllten Honigtopf spielen.

Robin konnte im großen BINGO!-Finalspiel „Das süße Glück“ beim 2. Versuch 3.000 € für den ursprünglichen Kandidaten erspielen.

Das süße Glück
Bildquelle: TV Plus GmbH

Als eine von vier Gewinnchancen bietet „Das süße Glück“ jede Woche die Möglichkeit auf einen tollen Geldgewinn live im BINGO!-Studio. Möchten Sie sich lieber einmal zu Hause den Quizfragen aus der Fernsehsendung stellen? Dann probieren Sie doch einmal Ihr Glück bei unserem Online-Quiz!

Am kommenden Sonntag befinden sich nun 40.000 € im Honigtopf. Bewerben kann sich jeder Losbesitzer unter der Rufnummer 01375 / 95 1000 für 14 Cent pro Anruf aus dem Festnetz.

Der Jackpot konnte nicht geknackt werden und beträgt für die kommende Woche ca. 920.000 €. (Chance 1:1,3 Mio., Kl. 1. Ab 18 J.)

Am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr begrüßen Sie Michael Thürnau und Jule Gölsdorf zur nächsten Ausgabe von BINGO! live im NDR Fernsehen.