Studiokandidat Willi findet den Honigtopf

26.06.2023

Er ist ein BINGO!-Spieler der ersten Stunde. Da wurde es natürlich höchste Zeit, dass Willi aus dem Kreis Schaumburg als Kandidat ins BINGO!-Studio nach Hannover eingeladen wird. Und dieser Ausflug sollte sich reichlich lohnen.

Wussten Sie, dass der Honigdachs seinen Namen von seiner Vorliebe für ebendiesen hat? Oder dass ein Jahr Kochen durch das Pflanzen von acht Bäumen ausgeglichen werden kann? Vielleicht haben Sie aber schon Mal gehört, dass der Fregattvogel es faustdick hinter den Ohren hat und er andere Vögel überfällt und ihnen die Beute abnimmt?

Bei diesen Fragen machten unsere beiden Studiokandidaten Willi und Heinrich eine gute Figur. Am Ende konnte sich der sympathische Schaumburger mit Wissen und Geschick durchsetzen und das große Finale erreichen.

Willi findet den Honigtopf
Studiokandidat Willi freut sich gemeinsam mit Hinnerk Baumgarten und Jule Gölsdorf über seinen tollen Gewinn beim „Süßen Glück“. Foto: TV Plus GmbH

Dort meinte es das Schicksal an diesem Tag besonders gut mit Willi. Direkt in seinem ersten Versuch erwischte unser Finalkandidat den mit insgesamt 38.000 € prall gefüllten Honigtopf. Seine Frau Elsa zählte im Konfettiregen zu den ersten Gratulanten.

Als eine von vier Gewinnchancen bietet „Das süße Glück“ jede Woche die Möglichkeit auf einen tollen Geldgewinn live im BINGO!-Studio.

Am kommenden Sonntag befinden sich nun 10.000 € im Honigtopf. Bewerben kann sich jeder Losbesitzer unter der Rufnummer 01375 / 95 1000 für 14 Cent pro Anruf aus dem Festnetz.

Der große Jackpot konnte ebenfalls geknackt werden und beträgt für die kommende Woche insgesamt ca. 200.000 €.

Michael Thürnau und Jule Gölsdorf begrüßen Sie das nächste Mal wieder am kommenden Sonntag um 17.00 Uhr live im NDR Fernsehen.