Start der großen Wildbienenhotel-Aktion von BINGO!

01.04.2024

Bis zum 14. April 2024 können Sie sich unter www.bingo-umweltlotterie.de/wildbienenhotel für die postalische Lieferung eines kostenlosen BINGO!-Wildbienenhotels registrieren. Voraussetzung für die Registrierung ist, dass Sie einen Wohnsitz in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein oder Rheinland-Pfalz haben. Sollten sich am Ende der Registrierungsphase mehr Personen für ein BINGO!-Wildbienenhotel vorgemerkt haben, als vorhanden sind, entscheidet das Los.

Mit einem BINGO!-Wildbienenhotel schaffen Sie zusätzliche Nistmöglichkeiten für z. B. Pelzbienen, Garten-Wollbienen, Berghummeln, Blattschneider-Bienen, Rote Mauerbienen oder Scherenbienen. Neben der bekannten Honigbiene leben in Deutschland bis zu 550 Wildbienenarten. Sie liefern den Menschen zwar keinen Honig, allerdings sind sie für die Bestäubung vieler (Nutz)-Pflanzen unverzichtbar und leisten so einen unschätzbaren Beitrag zur biologischen Vielfalt. In den letzten Jahrzehnten sind ihre Bestände zum Teil dramatisch zurückgegangen. Anders als Honigbienen nisten Wildbienen nicht gemeinsam in Bienenstöcken, sondern als Einzelgänger meist unter der Erde. Insbesondere dieser Lebensraum wird für sie immer knapper.

Wildbienenhotel-Aktion mit Michael Thürnau und Jule Gölsdorf
Bingobär Michael Thürnau und Jule Gölsdorf freuen sich über die kostenlose Wildbienenhotel-Aktion von BINGO! (Bildquelle: Carina Niemeyer)

Das Aufhängen von künstlichen Nisthilfen ist eine geeignete Möglichkeit, um aktiven Artenschutz zu betreiben und den Fortbestand der Wildbienen in Ihrem Bundesland zu fördern.

Registrieren Sie sich jetzt für Ihr BINGO!-Wildbienenhotel und unterstützen Sie aktiv den Umwelt- und Artenschutz in Ihrem Bundesland! Teilnahme ab 18 Jahren.

Wildbienenhotel-Aktion von BIN<em>GO!</em>
Bildquelle: LOTTO Niedersachsen