Michael Thürnau und ein Nistkasten
Auch unser Bingobär Michael Thürnau freut sich, über viele Vogelfreunde, die mit dem Ausbringen eines Nistkastens einen wichtigen Beitrag für den Naturschutz leisten. (Foto: Carina Niemeyer)

Mit über 10.000 kostenlosen Bausätzen für Nisthilfen hat BINGO! – Die Umweltlotterie gemeinsam mit Ihnen im Zeitraum vom 13. bis zum 28. Februar 2023 einen wichtigen Beitrag zum aktiven Natur- und Umweltschutz in Ihrem Bundesland geleistet. Da sich nach Ende des Teilnahmezeitraums mehr Personen für einen Nistkasten-Bausatz vorgemerkt haben, als vorhanden waren, musste das Los entscheiden. Alle registrierten Personen, die bei dieser Auslosung Glück hatten, bekamen ihren Nistkasten-Bausatz inklusive Tipps zum Aufhängen pünktlich zum Start der Brut- und Setzzeit zugeschickt.

Durch das Aufhängen einer Nisthilfe betreiben Sie aktiven Artenschutz und fördern die Ansiedlung von verschiedenen Vogelarten in Ihrem Bundesland. Jeden Frühling machen sich Vogelpärchen aller Art auf die Suche nach geeigneten Nistplätzen. Doch weil z. B. in Parks und Wäldern alte und morsche Bäume abgeholzt werden, Totholz in Hecken fehlt, Kopfweiden und Streuobstwiesen vielerorts verschwinden und neue Häuser immer geschlossener gebaut werden, fehlt vielen Vögeln ein geeigneter Platz zum Nestbau. Dadurch nimmt die Anzahl der Brutvögel in der Landschaft stark ab.

Vielen Dank an alle engagierten Teilnehmer, die sich an der großen Nistkasten-Aktion von BINGO! – Die Umweltlotterie beteiligt haben! Teilen Sie gerne ein Foto Ihres aufgehängten Nistkastens mit uns: Entweder per E-Mail an info@bingo-umweltlotterie.de oder auf Instagram, indem Sie @bingo.umweltlotterie markieren.

In diesem Video erhalten Sie Einblicke in die Herstellung eines Nistkasten-Bausatzes in einer gemeinnützigen Werkstatt:

Wenn Sie wissen möchten, was Sie beim Aufhängen eines Nistkastens beachten müssen, erhalten Sie hier weitere Informationen: https://www.bingo-umweltlotterie.de/neuigkeiten/bingo-nistkasten-tipps-zum-aufhaengen