Sensibilisierung zur Lichtverschmutzung durch astronomische Beobachtungen in Bramsche

August 2022 - Juni 2024

4.000 €

Fördersumme

ca. 2 Jahre

Projektlaufzeit

Das Greselius-Gymnasium in Bramsche hat ein ausreichend lichtstarkes, aber dennoch leicht zu bedienendes Teleskop angeschafft, um durch ein direktes Erfahren des Nachthimmels eine Annäherung von Schülern für die Thematik der Lichtverschmutzung zu erreichen.

Projekt Sensibilisierung Lichtverschmutzung Braunschweig Teleskop
Mit dem lichtstarken Teleskop können Lichtverschmutzungen am Nachthimmel erkannt werden. Foto: Nds. Bingo-Umweltstiftung

Nach einer theoretischen Aufarbeitung soll auch die regionale Öffentlichkeit mit eingebunden werden. Regional wird so die Problematik der Lichtverschmutzung in ein breites Bewusstsein gebracht. Ein Highlight der Beobachtung war der Komet C/2022 E3 Ende Januar 2023, den die Schüler an zwei Abenden betrachten konnten.

Projekt Sensibilisierung Lichtverschmutzung Bramsche Komet
Langes Warten wird belohnt: Ein Highlight der Beobachtungen des Nachthimmels war das Erspähen des Kometen C/2022. Foto: Nds. Bingo-Umweltstiftung

Sie haben Fragen zum Projekt?

Freisteller nds Umweltstiftung logo
Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung
(NBU)